Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Ma├čgabe zu, wobei Verbraucher jede nat├╝rliche Person ist, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen:

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gr├╝nden zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage
– ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat bei Vertr├Ągen zur Lieferung von Waren;
– ab dem Tag des Vertragsabschlusses bei Vertr├Ągen ├╝ber Dienstleistungen.
Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (Marcel Riedel, Kaiserstr. 29, 68623 Lampertheim, Deutschland, Tel.: 017662558583, E-Mail: hammerbilliger@yahoo.de) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
Bei Vertr├Ągen zur Lieferung von Waren k├Ânnen wir die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Tatjana Wirth, Hofgewann str.23, 68307, Mannheim zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.
Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist. Haben Sie bei Vertr├Ągen ├╝ber Dienstleistungen verlangt , dass die Dienstleistungen w├Ąhrend der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Aus├╝bung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erl├Âschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Das Widerrufsrecht gilt nicht f├╝r Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europ├Ąischen Union angeh├Âren und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses au├čerhalb der Europ├Ąischen Union liegen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen ├╝ber Dienstleistungen, wenn wir die Dienstleistung vollst├Ąndig erbracht haben und wir mit der Ausf├╝hrung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon best├Ątigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollst├Ąndiger Vertragserf├╝llung durch uns verlieren.

Allgemeine Hinweise

1) Bitte vermeiden Sie Besch├Ądigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit s├Ąmtlichem Zubeh├Âr und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zur├╝ck. Verwenden Sie ggf. eine sch├╝tzende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung f├╝r einen ausreichenden Schutz vor Transportsch├Ąden.
2) Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zur├╝ck.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung f├╝r die wirksame Aus├╝bung des Widerrufsrechts sind.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zur├╝ck.
An
Marcel Riedel
Kaiserstr. 23
68623 Lampertheim
Deutschland
E-Mail: hammerbilliger@yahoo.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

______________________________________________________________________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen